Am Freitag den 12.06.2020 durfte RRT Frau Willmund und Sohn Paul einen Scheck über 120 Euro für die Anschaffung eines Gravity Chairs überreichen.
Durch Jensläufe auf die Not von Paul aufmerksam geworden, entschloss sich RRT schnell, auch einen Beitrag zu den Kosten zu leisten. Zu Hause in Engelskirchen bei den Willmunds konnten wir uns ein Bild von der intensiven und liebevollen Betreuung Pauls durch seine Mutter und den Pflegedienst machen.

Verwandte Artikel

Gemeinschaft | Mitgefühl | Unterstützung

Helfen Sie uns, einen Unterschied zu machen

Tragen Sie durch monatliche oder einmalige Spenden bei und unterstützen Sie die Arbeit des Rapid Relief Teams in ganz Deutschland